Rheinfelden

Kopfzeile

slogan

Inhalt

Leben, Lieben und Leiden im Mittelalter

Erfahren Sie mehr über den Alltag der Menschen im Mittelalter und der Renaissance geprägt vom Einfluss des aufkommenden Christentums.

Das Römische Reich mit seinem enormen Spektrum an Wissen kollabiert mit
dem Einfall primitiver Stämme aus dem Norden. Es entsteht ein kulturelles und
politisches Vakuum, welches durch den Einfluss der Kirche wieder aufgefüllt
wird. Der Analphabetismus ist weit verbreitet, christliche Thesen werden eins
zu eins übernommen – es gilt «ora et labora», also «bete und arbeite».

Erfahren Sie mehr über diese dunkle Zeit und den Alltag des einfachen Volkes
in Rheinfelden. Besuchen Sie Schauplätze, wo Unschuldige angeprangert und
Frauen als Hexen verschmäht wurden. Und lassen Sie sich vom Stadtführer zeigen,
welche Bräuche und Redewendungen ihren Ursprung im Mittelalter haben.

Dauer: ca. 1.5 h
Preis bis 24 Personen: CHF 190.-
Buchbarkeit auf Anfrage bei Tourismus Rheinfelden

Online-Anfrage

Mittelalterführung
Name
2018_Mittelalter_flyerA5.pdf Download 2018_Mittelalter_flyerA5.pdf