Rheinfelder Wellness-Tour Liegen am Rheinufer

Rheinfelder Wellnesstour

Rheinfelden als Ausgangspunkt für die Entdeckungsreise zu den Schönheiten entlang des Rheins und die ländliche Gegend des Juraparks Aargau.

Die romantische Zähringerstadt Rheinfelden dient als Ausgangpunkt in die Natur.

Unterwegs zur grünen Schatzkammer, dem Jurapark Aargau, und zurück entzücken die ländlichen Gegenden. Es lohnt sich, in der historischen Altstadt Rheinfelden etwas zu verweilen, um durch die grosszügigen Gassen zu schlendern. 

Rheinfelder Wellness-Tour Velofahrer bei der Schifflände Rheinfelden mit dem ankommenden Schiff

Mit der Stadt im Rücken pedalen Sie zum Regionalen Naturpark von nationaler Bedeutung, dem Jurapark Aargau, wo Gaumengold, Steinreichtum und weitere Kostbarkeiten auf Sie warten. Im einladenden Landgasthof Krone in Wittnau werden Sie mit saisonalen Gerichten verwöhnt. 

Auf Ihrem Weg via Frick nach Stein erwarten Sie Naturperlen und Landschaftsjuwelen. Am Rhein angekommen, entdecken Sie die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Sie folgen dem Rhein zurück zur Zähringerstadt, wo Sie Ihre Glieder in der Wellness-Welt «sole uno» entspannen können.

Rheinfelder Wellness-Tour Velofahrer auf der Rheinbrücke mit Blick auf die Altstadt

Mehr Informationen

Höhepunkte auf dieser Wanderung
 

  • Zähringerstadt Rheinfelden
  • Längste gedeckte Holzbrücke Europas in Stein
  • Landgasthof Krone in Wittnau

Eigenschaften der Route

  • Distanz: 60 km
  • Steigungsmeter: 413 m
  • Schwierigkeit: mittel
  • Fahrzeit: 3h30

Höhenprofil und Karte

Kontakt

Tourismus Rheinfelden
Stadtbüro, Marktgasse 16
4310 Rheinfelden
+41 61 835 52 00
tourismus@rheinfelden.ch
 

Das könnte Sie auch noch interessieren