Rhein-Route 2 bei Full-Reuenthal mit Kraftwerk und Bank

Rhein-Route 2

Die Rhein-Route begleitet den Alpenfluss von Andermatt bis zu den grossen Rheinhäfen von Basel. Rheinfelden ist Etappenort und bietet tolle Möglichkeiten, sich von einer anstrengenden Velotour zu erholen.

Wegbeschrieb

Die nationale Route begleitet den Rhein von seinem Ursprung im Gebirge bis zu den grossen Rheinhäfen von Basel.

Auf abwechslungsreichen Wegen führt die Fahrt durch viele Landschaften, die dieser kraftvolle Fluss im Laufe der Zeit geschaffen hat.

Rheinfelden ist Etappenort und es lohnt sich, nicht nur eine Nacht in der Zähringerstadt zu verbringen. Die gesundheitsfördernden Solebäder sind eine willkommene Erholung vor der letzten Etappe nach Basel.

Etappe 8: Bad Zurzach – Rheinfelden
Die Etappe startet in der Wellnessoase Bad Zurzach und führt nach Koblenz, nahe dem Klingnauer Stausee. Nach dem malerischen Laufenburg folgt die Wellness Destination Rheinfelden mit der schönen historischen Altstadt.

Distanz: 54 km
Steigungsmeter: 318 m
Schwierigkeit: mittel
Fahrzeit: 3h00

Tourenbeschrieb Etappe 8

Etappe 9: Rheinfelden – Basel
Von Rheinfelden geht es weiter nach Augusta Raurica, der Römerstadt mit dem grössten Silberschatz der Spätantike und dem besterhaltenen antiken Theater nördlich der Alpen. Das nächste Highlight ist auch gleich das Etappenziel: Die Stadt Basel.

Distanz: 22 km
Steigungsmeter: 160 m
Schwierigkeit: leicht
Fahrzeit: 1h30

Tourenbeschrieb Etappe 9

Rhein-Route 2 bei Bad Zurzach

Mehr Informationen

Höhepunkte auf den Etappen 8 & 9
 

  • Klingnauer Stausee
  • Zähringerstadt Rheinfelden
  • Rheinhäfen Basel

Eigenschaften der Route

  • Gesamtlänge: 435 km
  • 10 Etappen
  • Schwierigkeit: mittel
  • Start: Andermatt
  • Ziel: Basel

Höhenprofil und Karte

Kontakt

Stiftung SchweizMobil
Monbijoustrasse 61
3007 Bern
+41 31 313 02 70
info@schweizmobil.ch 
schweizmobil.ch

Das könnte Sie auch noch interessieren