Mein Rheinfelden: Stadtführer erzählen (3/9)

„Still, verträumt und voller Erinnerungen“, so beschriebt Doris Haspra ihren Rheinfelder Lieblingsort.

Seit 2010 geht Doris Haspra als Stadtführerin mit den Gästen auf Entdeckungstour durch die Altstadt. Als Organistin entführt Interessierte in die Welt der Orgel in der St. Martinskirche. Wo Sie ihrer Meinung nach den schönsten Sonnenuntergang beobachten können, erzählt sie gleich selbst:

 

„Versteckt, im Schatten der Johanniterkapelle befindet sich das Känzeli. Hier kann man die schönsten Sonnenuntergänge beobachten.

Im Schatten der Platanen ruht so mancher Wanderer aus und wer weiss wie viele Liebespaare sich hier schon die ewige Liebe geschworen haben. Flankiert vom Messerturm schweift der Blick über die ehemaligen Rebberge bis zur Rheinbrücke.

Ein Platz zum Verweilen und Geschichten erzählen."

Doris Haspra, Stadtführerin seit 2010

 

Möchten Sie das Känzeli auf einer Führung erleben und noch mehr über die versteckte Oase und Rheinfelden erfahren? Jetzt Buchungsanfrage senden.


Känzeli, Doris Haspra
 

Datum der Neuigkeit 25. Apr. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 20.05.2019 11:24:16